Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Zweckverband München-Südost  |  E-Mail: poststelle@zvmso.bayern.de  |  Online: http://www.zvmso.de

 

Zweckverband München-Südost

Haidgraben 1
85521 Ottobrunn
Tel.: 089 608091-0 * Im Störungsfall können Sie unsere Kanalwache rund um die Uhr erreichen. Folgen Sie bitte den Anweisungen der Bandansage. *
Fax: 089 608091-91
E-Mail: poststelle@zvmso.bayern.de


Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
14.06.2019
Homepage der Firma PiWi und Partner

Biomüll und Gartenabfall

Wer jetzt im Frühjahr Säcke mit Gartenabfällen, wie Laub oder Strauchschnitt, zur Biotonne stellt, findet möglicherweise eine Information des Zweckverbandes in seinem Briefkasten.

Biotonne und Gartenabfälle

Bitte stellen Sie keine Säcke mit Gartenabfällen zur Biotonne.                  

 

Sehr geehrte Anwohnerinnen und Anwohner,

der Zweckverband München-Südost sammelt pflanzliche Abfälle für zwei unterschiedliche Verwertungswege, die Kompostierung und die Vergärung.

Entscheidend für die effiziente Verwertung pflanzlicher Abfälle ist, wie struktur- oder faserreich die Abfälle sind.

Der Inhalt der Biotonne wird nach der Leerung direkt zur Vergärungsanlage gebracht.

Speisereste, ob roh oder gekocht, vergären dort sehr gut, trockenes Laub oder Grasschnitt eher schlecht. Baum- und Strauchschnitt ist für die Vergärung ungeeignet.

Unsere mit der Leerung der Braunen Tonnen beauftragten Entsorgungsunternehmen sind deshalb angehalten bei der „Biotonnen-Tour“ keine Säcke mit Gartenabfällen mitzunehmen.

Holzige organische Abfälle, z.B. Zweige, dürfen in Neubiberg, Hohenbrunn und Putzbrunn auch wegen des Asiatischen Laubholzbockkäfers nicht in der Biotonne gesammelt werden!

Bitte entsorgen Sie Ihre Gartenabfälle

bei der Gartenabfallsammlung von Haus zu Haus
am Sperrmülltag,

beim Wertstoffhof,
Haidgraben 1, Ottobrunn,


bei Mengen über 1,5 m³ kostenpflichtig direkt bei der Kompostieranlage, Tel. 08102 - 850 in Kirchstockach.

 

Abfälle zur Vergärung

Abfälle zur Kompostierung

Speisereste, auch gekocht, Lebensmittelreste ohne Verpackung, Obst- und Gemüseabfälle, Schalen von Südfrüchten, Kaffeefilter, Teesatz, Schnittblumen, Kranke Pflanzenteile, Unkräuter, Küchenpapier, Zeitung zum Einwickeln nasser Küchenabfälle, nur kleine Mengen an Laub, Grasschnitt und Moos

Äste, Zweige

Balkonbepflanzung

Baum-, Strauchschnitt,
Heckenschnitt

Grasschnitt

Laub, Moos

Vertikutiermaterial


 

Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns an, Abteilung Abfallwirtschaft Tel. 089/ 60 80 91 – 0.

drucken nach oben

repaircafé

"reparieren statt wegwerfen"

Termine: Samstag, 12.10.2019, Erich-Kästner-Schule, Brunnthaler Straße 8, Höhenkirchen-Siegertsbr. Samstag, 23.11.2019, Trödel & Tratsch, Haidgraben 1, Ottobrunn Uhrzeit: 13.30-17.30 Uhr Veranstalter VHS SüdOst